PRESSE Artikel

fashionweek

LANDADEL BERLIN | MESSE SHOW & ORDER ♥

18. Januar 2016 in Berlin

Dieses Jahr präsentierte sich das junge Label Landadel Berlin zum ersten mal auf der Fashionweek in Berlin. Die Show & Order ist mit ihrer Auswahl an über 250 Brands, mit vielen spannenden Talenten und Neuausstellern die perfekte Messe für Newcomer Labels. Bekannt ist sie vor allem für ihre ausgefallene Location in einem ehemaligen Kraftwerk, mitten in Berlin. Die Organisatoren gehen auf die besonderen Wünsche der Aussteller und Einkäufer ein. Dazu gehört neben dem edlen Standbau in einer brachialen Industriearchitektur, der eine selektive Markeninszenierung zulässt und den ästhetischen Ansprüchen internationaler Marken gerecht wird, auch die individuelle Betreuung sowie ein hochwertiges Catering. Die Show & Order ist eine Ergänzung auf der Berliner Modewoche und fokussiert sich auf einen cosmopoliten individuellen Rahmen. Nicht nur aufgrund des einzigartigen urbanen und familiären Umfelds im Kraftwerk Mitte ist die Show&Order ein Magnet für viele Fachbesucher geworden, auch das ausgesuchte Portfolio an internationaler Premium-Womenswear und Accessoires überzeugt.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

 

| TV BERLIN | INTERVIEW mit Raquel Crawford


WOMAN BUSINESS LOUNGE IN HAMBURG

20. April 2016 in Hamburg

7. „WOMAN BUSINESS LOUNGE“ IN HAMBURG

EXPERTENDISKUSSION ZUM THEMA „DIE KUNST DER RICHTIGEN SCHÖNHEITSFORMEL“
http://woman-business-lounge.de/

Ein Abend für die Schönheit und Landadel Berlin spendierte tolle Outfits der Moderatorin, Gastgeberin und Podiumsdamen. Insgesamt 180 VIPs diskutierten über ein brisantes Frauen-Thema Haben es schöne Menschen im Business wirklich leichter? Um diese Fragen ging es bei der 7. „Woman Business Lounge“ am 20. April 2016 in Hamburg.

PR-Lady und Gastgeberin Nadine Geigle hatte in die „Metropolitan Gallery“ zur Podiumsdiskussion mit Star-Visagist Boris Entrup, „Germany`s next Topmodel“-Teilnehmerin Julia Wulf, Dr. Walter Trettel, Chefarzt der Kosemd-Klinik, Dermatologin Dr. Susanne Steinkraus sowie Sylvia Könneker geladen. Passend zum Thema „Die Kunst der richtigen Schönheitsformel“ zeigte Fotograf Eric Ceccarini traumhafte Bilder von bemalten Frauenkörpern – nackt und doch angezogen. Schlank, vital, ohne mager zu sein. Nach welchen Kriterien wird heutztage beurteilt, was hübsch ist, und was nicht? Gregor Bröcker, Inhaber der Metropolitan Gallery, stellt sich dieser Frage täglich aufs Neue.

Doch wie definiert man Schönheit überhaupt? Dr. Walter Trettel erläutert: „Attraktiv Menschen haben im Beruf oft bessere Chancen. Sie bekommen häufiger die Jobs, die sie sich wünschen und sind bei Gehaltsverhandlungen erfolgreicher. Jemandem, der eine vitale und positive Ausstrahlung hat, traut man mehr zu als einem Menschen mit hängenden Augenlidern und einer Zornesfalte.”

Julia Wulf von der aktuellen Staffel „Germany’s next Topmodel“ entspricht dem optischen Schönheitsideal: groß, schlank, makellose Haut. Ah, da war noch was: der Ring in der Nase. Für die einen ist dies ein ganz normales Accessoire, nichts was der Erwähnung bedarf. Für andere wiederum passt „Blech im Gesicht“ nicht ins Schönheitsbild. Das Fernseh-Publikum liebte sie in der Sendung vor allem für ihre markante Art und ihr klares Standing. Da fragen wir uns, ob angehende Models, die ihren eigenen Kopf haben, ihrem eigenen Stil folgen und klar sagen, was sie denken, es heutzutage schwerer haben. Julia überlegt: “Ich denke, manche Designer wollen Mädchen, die sich fügen und das adaptieren, was der Künstler repräsentieren möchte. Aber ich finde es auch wichtig, dass Mädchen sich selbst treu bleiben.“ Boris Entrup fügt hinzu: “Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Die kleinen Fehler machen die Menschen oft viel spannender.“

Johanna Prinzessin von Sachsen-Coburg führte als Moderatorin galant durch den Abend. Sternekoch Karlheinz Hauser verwöhnte die Frauen indes mit ganz schön köstlichen Kreationen: Fingerfood Ziegenkäse-Pralinen, Tatar von Hereford-Prime-Rind, Schaumsüppchen vom Lüneburger Spargel. Alles in allem also ein rundum gelungener und spannender Abend!


13007138_471955986331099_8232819011801531545_n

13012829_932867136822888_7026038174781914897_n

13083347_932867163489552_255034204310584793_n

13083373_471955976331100_2879161887435996835_n

13062017_932867633489505_5109118988122631891_n

13082571_932867476822854_9105166238854165295_n

13010790_471956719664359_7887303147388514479_n

13001236_471956006331097_8427190824342327711_n

7. WOMAN BUSINESS LOUNGE

PROMISTADT.DE – Woman Business Lounge

BILD.DE – WOMAN BUSINESS LOUNGE

http://www.poloandstyle.com/


BEACHPOLO MEISTERSCHAFT AM TIMMENDORFER STRAND

1. Deutsche Beach Polo Meisterschaften 2016

10 Jahre Polo‐Sport am Timmendorfer Strand

29. April bis 01. Mai 2016

LANDADEL BERLIN IM VIP ZELT

IMG_7741

Die Zeichen stehen auf rasanten Spitzensport in einem einmaligen Ambiente direkt am Timmendorfer Strand, auf dem Strandbereich an der „Seebrücke“. Zum 10. Mal dominiert hier der Polosport und erstmalig in diesem Jahr mit der 1. Deutschen Beach Polo Meisterschaft, präsentiert vom Poloclub Timmendorfer Strand e.V. in Kooperation mit Baltic Polo Events GmbH. Neben Miami Beach und Dubai gehört das Beach Polo Turnier am Timmendorfer Strand zu den größten Beach Polo Turnieren. Bis zu 50.000 Polo‐Liebhaber und Besucher werden auch in diesem Jahr zum ersten Maiwochenende erwartet. Sechs Teams, bestehend aus südamerikanischen Polo‐Profis und den besten deutschen Polospielern, kämpfen um die Meisterschaft in der schnellsten Mannschaftssportart der Welt! Mit dabei ist auch der beste deutsche Polospieler, Thomas Winter, mit einem Handicap von +5. Circa 60 argentinische Polo‐Pferde verwandeln den Bereich zwischen Promenade und Strand in eine lebendige Boxengasse. Dieses ist der der Wellness‐Bereich für die Polo‐Pferde, die Polo‐Ponies. Hier erleben große und kleine Besucher live, wie die Grooms (Pferdepfleger) die Pferde auf die Spiele, die Chukkas, vorbereiten. Zudem wird hier ein buntes Kinderprogramm angeboten.

„Beach Polo am Timmendorfer Strand soll ein attraktives Ereignis für die ganze Familie sein. Das ist uns wichtig“, so Veranstalter Thomas Strunck von Baltic Polo Events. Für Polo‐Fans und Polo‐ Neulinge werden alle Spiele fachkundig und unterhaltsam moderiert und kommentiert von Schauspielerin Bianca Karsten und Veranstalter Thomas Strunck. Die Strandpromenade an der Maritim Seebrücke steht für die Besucher ganz im Zeichen internationaler Gaumenfreuden. Im VIP‐Bereich der Zeltlandschaft am Strand können die Gäste an allen drei Tagen ausgewählte  NEWCOMER LABELS einkaufen und Speisen und Getränke vom angesagten Hugos genießen.


POLO CLUB in Düsseldorf

Landadel begrüßte Sie auf dem Polo Turnier in Düsseldorf! Polo live zu erleben!
#polosport #poloevent #liveerleben #poloclub #willich #moderation#thomasstrunck

Wir bedanken uns bei baltic polo events und beim Polo Club Düsseldorf für unser zweites Polo Event dieses Jahr. Das Polo Festival in Düsseldorf!

Bei einem tollen Champagner Picknick am Spielfeldrand, haben wir uns es gemütlich gemacht. Leckere Tapas wurden auf Schieferplatten serviert und leckeres Argentinisches Rumpsteak vom Holzkohle Grill serviert…

Neben dem Sponsoring hatten wir von Landadel Berlin einen Verkaufsstand vor Ort. Weitere interessante Stände, leckeres Essen und kühle Drinks haben uns neben den Spielen noch zusätzlich den Tag versüßt 😉

Insgesamt spielten 6 Teams mit insgesamt 24 Spielern aus mehreren Ländern…

Spielfeldadresse:
RHEIN POLO CLUB DÜSSELDORF e.V. Zum Haus Hülsdonk 31, 47877 Willich

img_3671

img_3528

img_3526

img_3305

img_3596

img_3586


Photo Shooting für das Hochglanz Magazin Marie Claire Hong Kong mit dem deutschen Topmodel

Lena Gercke

In der letzten Ausgabe der Marie Claire HK erschien die Kampagne mit dem deutschen Topmodel Lena Gercke. Vielen Dank an unsere Agentur Maier Agency aus München für diese tolle Inszenierung!marieclaire-campgain-lena-gercke-slider

maieragency_marieclaire_editorial_lenagercke_styling_gracemaier_5-1